September 2017

Yoga for Happy Hearts and a Good Mood

Hey ihr Lieben,

es wird langsam kälter: die Heizung wird angemacht, die Mütze ausgepackt und die Tage kürzer und dazu noch das gestrige Wahlergebnis. Die Wiesn hilft auf alle Fälle, aber auch nicht jedem und überall. Aber vielleicht hilft eine Runde Atmen, Bewegen und Zeit für sich selbst…

Ich bin ja echt eher ein positiver und fröhlicher Mensch, aber ich bin einfach schockiert wie ignorant und egoistisch die Menschen sind und wie Menschen mit die Furcht und Unwissen spielen und es sich zur Nutze machen um Macht zu erlangen.  Aber zum Grantler zu werden ist ja auch keine Option, dunkle Tage und Afd im Parlament hin oder her. Deswegen gibt es hier ein paar Yoga Übungen für ein offenes Herz und gute Laune. Offene Herzen für eine tolerante und globale Gesellschaft und als persönliches Wohlfühlprogramm. Auch perfekt für die anstehenden „HappyMindBodyChallenge“ ab dem 9. Oktober.

Und wie geht das Ganze?

Mehr

Let’s make the world a better place – Election and consumption – Part II

Hey ihr Liebem

derzeit ist es etwas ruhig rund um den Blog, da ich gerade an einem sehr großen und aufregenden Projekt arbeiten darf. Juhu, es wird spannend. Die genauen Infos dazu gibt es bald… Aber da es ja nächsten Sonntag schon ans Eingemachte geht und Deutschland wählt, gibt es einen kleinen Beitrag, wie wir als einzelne Person einen gigantischen Einfluss haben können auf das Wohl unserer Welt.Ich weiß, wie sich die Welt entwickelt ist beängstigend und es ist das natürlichste der Welt, dass man die Menschen, die einem ähnlich sind schützen möchte und das was man „mein“ nennt. Nun ist die Frage was ist überhaupt „mein“?

Ich bin für Vielfalt, ich bin für Offenheit, ich bin für Gerechtigkeit, ich bin für Großzügigkeit und ich bin für Menschen. Und du?

Mehr