XploreYourFit

Ernaehrung, Coaching, Bewegung by Sinah

Food: Healthy Home Made Müsli

IMG_3436Guten Morgen ihr Lieben,

bei meiner liebsten Freundin Anja dürfte ich letztens ein selbstgemachtes Müsli essen, das einfach unendlich lecker war. Da ich lustiger weise backen für mich entdeckt habe, etwas was ich niemals gedacht hätte, habe ich sofort meine eigene Version von dem „gebacken“.

Zutaten: 

– 250g kernige Haferflocken

– 100 g Sonnenblumenkerne

– 100g Kürbiskerne

– 100g Mandelsplitter

– 50g Leinsamen

– 4 EL Kokosöl

– 2 EL Ahornsirup

– 1 TL Zimt

– 3 EL Chia Samen

– 100g vegane Kakaonibs

– 100g Kokosflocken

Alle angaben sind eher ungefähr, da ich selber keine Waage besitze und eher nach Gefühl mische. Verhältnis der Mischung und Zutaten kann man wundervoll nach dem eigenen Geschmack verändern.

1. Heize den Ofen auf 150°C vor. Bereite ein Backblech mit Backpapier vor.

2. Erhitze das Kokosöl, Zimt und Ahornsirup bis flüssig und gebe es zu den Haferflocken, Sonnenblumenkernen, Mandelsplittern, Leinsamen und Kürbiskernen. Vermenge alles gut.

3. Verteile die Mischung gleichmäßig auf dem Backblech und backe bis alles goldbraun ist. Dauert ca. 15- 20 min.

4. Mische noch Chaisen und Kokosflocken dazu. Wahlweise auch getrocknetes Obst, andere Nüsse wie Haselnüsse, Walnüsse usw. kannst du auch mit rösten. Je nach deinem Geschmack.

Morgens über die geile Schüssel geben (dazu gibt es bald einen eigene Post) und schon hast du Energie für den Rest des Tages!

Deine Sinah

 

1 Comment

  1. Jana
    Oktober 8, 2016

    Liebe Sinah,

    das klingt mega! Ich liiiebe Granola <3. Ich kann dir empfehlen, Kokoschips statt -flocken zuzugeben, die werden dann auch knusprig und schmecken super intensiv! 🙂

    Liebe Grüße,

    Jana

Drop a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.